Lebensgeschichten

"Verstehen kann man das Leben rückwärts; leben muß man es aber vorwärts." (Sören Kierkegaard)

Die Papiere, die wir im Laufe der Zeit ansammeln, sind auch immer Meilensteine und wertvolle Erinnerungsstücke unserer Lebensstationen, Entwicklungen und Erlebnisse.

 

Lassen Sie beim Ordnen Ihrer Unterlagen Erinnerungen wieder lebendig werden und nutzen Sie diese für unterschiedliche Zwecke und Aktivitäten.

Meine Geschichte

Keiner kennt Ihre Lebensgeschichte so gut wie Sie! Große und kleine Momente - viel zu schade, um sie nicht weiterzuerzählen und an nachfolgende Generationen weiterzugeben. Teilen Sie Ihre schönsten Erinnerungen mit Ihren Liebsten!

 

  

Stammbaum

Die mit der Erstellung eines Familienstammbaums verbundene Ahnenforschung ist eine spannende Reise durch die Geschichte der eigenen Familie - und ein tolles Geschenk.

 

  

Familien-Archiv

Auch wenn man kein Familienforscher ist, kann die systematische Aufbewahrung alter Unterlagen die Erinnerung an die eigene Familien- oder Ortsgeschichte auch für nachkommende Generationen nachvollziehbar, erlebbar und interessant machen.

 

  

Ängste überwinden

Alte Unterlagen rufen Erinnerungen an Erlebnisse wach, die Ihnen Angst machen oder Sie belasten? Als Coach gebe ich Ihnen gern einen sicheren Rahmen, darüber zu sprechen.

 

  

Alt hilft Jung

Sie sind nicht mehr aktiv im Berufsleben, gehören aber noch lange nicht zum alten Eisen und möchten Ihr Praxiswissen an junge Nachwuchskräfte weiter.geben. Gemeinsam finden wir Möglichkeiten.

 

  

Eigene Website

Sammeln und präsentieren Sie Ihre Lebens- oder Familiengeschichten auf Ihrer persönlichen Website. Auf diese Weise sind sie auch für weiter entfernt lebende Familienmitglieder verfügbar.

 

   

Sie haben Fragen, möchten einen kostenfreien Kennenlerntermin vereinbaren oder haben ein anderes Anliegen? Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir. Ich freue mich auf Sie!

 

Die Schreibtischfee [-cartcount]